Newsletter

JETZT BESTELLEN

Lass Dich per Newsletter über Neuheiten und Aktionen rund um SIKU informieren. Du kannst jederzeit Deine Einwilligung zum Erhalt des Newsletters zurückziehen und Dich abmelden.

März Neuheiten 2019

Die neuen mit Bluetooth-Technologie ausgestatteten SIKUCONTROL Traktoren John Deere 7310R mit Frontlader (6792) und Fendt 933 Vario mit Frontlader (6793) nun auch per Smartphone App steuerbar

Intuitive Steuerung mit Smartphone
Die kostenlose App herunterladen, Bluetooth-Verbindung aktivieren und los geht der Spielspaß. Mit der neuen SIKUCONTROL APP können der John Deere 7310R und der Fendt 933 Vario, jeweils mit Frontlader, mit dem Smartphone und dem Tablet (Android- und iOS-Technologie) gesteuert werden. Alternativ werden die Traktoren auch im Set mit dem Bluetooth Fernsteuermodul angeboten. Die SIKUCONTROL-Modelle aus Metall und Kunststoff zeichnen sich nicht nur durch die zahlreichen Features aus, sondern auch durch die bei Fans so geschätzte Detailliebe. Alle Funktionen und die fünf Getriebe der Traktoren lassen sich über die kostenlose App steuern. Wahlweise über die virtuelle Gamepad-Steuerung oder die Bewegungssensoren der mobilen Geräte. Dieses intuitive Feature ist eine willkommene Abwechslung und bietet zusätzlichen Spielspaß. Mit der App ist präzises Rangieren genauso möglich wie das Steuern der Frontlader und der Anhänger. Wie beim Fernsteuermodul lassen sich zudem das Fahrlicht an der Motorhaube, die Arbeitsscheinwerfer an der Kabine, die Heckblinker und die Rundumleuchten schalten.Leistungsstark zum EinsatzortDie Urform des Geländewagens lebt im Mercedes G-Modell auch 40 Jahre nach der Einführung weiter. In der Variante AMG G65 mit V12-Bi-Turbo-Motor und 630 PS besonders leistungsstark. In Feuerwehr-Optik und mit Rundumleuchten auf dem Dach ist das Fahrzeug auch mit ausgeschaltetem Blaulicht nicht zu übersehen. Aber auch in schwerem Gelände ist die Einsatzleitung schnell zur Stelle. Bei der Miniatur im Maßstab 1:50 lassen sich die Fronttüren und die Hecktür öffnen, zudem können alle vier Räder und das Ersatzrad gewechselt werden. Mit der Anhängerkupplung lassen sich auch schwere Lasten ziehen.

Paketzustellung leicht gemacht
Die braunen Transporter von UPS gehören seit Jahrzehnten zum Straßenbild. Die flinken Paketzusteller springen aus ihren Fahrzeugen und eilen mit der Lieferung zum Kunden. Aber wie kommt das Paket zum Zusteller? Mit dem UPS Logistik Set wird die komplexe Logistik bei der Paketzustellung leicht verständlich und zu einem spannenden Spielthema. Das Set besteht aus einem Gabelstapler, einer 3-Achs-Zugmaschine und einem Transporter in der typischen Farbgebung von UPS. Das Hubgerüst des Linde Gabelstaplers ist beweglich und damit lassen sich die Kofferaufbauten beladen. Dazu können die Heckklappen geöffnet werden. Das Fahrerhaus und die Fahrgestelle der 3-Achs-Zugmaschine und des Zentralachsanhängers sind aus Metall gefertigt. Auch der Paketwagen ist komplett aus Metall gefertigt.

Supersportwagen meets Superbike
Garagentor hoch. Dieser Anblick wird Liebhaber von schnellen Autos und Motorrädern begeistern: Porsche 918 Spyder, Ducati 1299 Panigale und ein Bugatti Chiron  stehen in Reih` und Glied. Was darf es denn heute für die Ausfahrt sein? Dieser Traum vieler kleiner und großer Jungs lässt sich mit dem Geschenkset Sportwagen und Motorrad für ein Taschengeld verwirklichen. Der Porsche 918 Spyder gehört zu den schnellsten und begehrtesten Autos in Deutschland.  Nur 918 wurden davon gebaut. 887 PS aus einem 4,6-Liter-V8-Motor und zwei Elektromotoren beschleunigen den Hybridsportler in 2,6 Sekunden auf Tempo 100 und bei 345 km/h ist erst die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Nicht weniger spektakulär ist der Bugatti Chiron. Gleich vier Turbolader beatmen den mächtigen 16-Zylinder in W-Form. Das Ergebnis: unvorstellbare 1.500 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 420 km/h. Die Miniatur ist in einer auffälligen Farbgebung in Hellblau und Mattschwarz lackiert. Die breiten Türen laden zum Einsteigen und Durchstarten ein. Viel unvermittelter, aber nicht minder intensiv, ist das Geschwindigkeitserlebnis mit der Ducati 1299 Panigale. Der 2-Zylinder-Motor des italienischen Superbikes erzeugt 205 PS. Damit schafft der Straßenrenner aus Bologna in der Spitze 299 km/h. Damit das Design und die Farbgebung in klassischem Rot und Tricolore bewundert werden können, ist die Miniatur mit einem ausklappbaren Ständer ausgerüstet. 

Summertime: Cabrios im Dreierpack
Die ersten Sonnenstrahlen am Himmel: Leidenschaftliche Cabriofahrer können den schönen Moment kaum erwarten. Noch schöner ist dieser natürlich, wenn drei zur Auswahl stehen: Mercedes SLK, Audi R8 Spyder und BMW 645i. Drei in der Charakteristik verschiedene Fahrzeuge. Der Mercedes gibt den sportlichen Roadster. Die grüne Lackierung und die zwei Streifen unterstreichen die Ambitionen. Der Audi R8 ist der kompromisslose Racer. Dies verdeutlichen auch die rote Lackierung und die zwei Streifen. Der 10-Zylinder-Motor beschleunigt den Zweisitzer aus Neckarsulm auf 313 km/h. Ganz anders der BMW 645i: Er ist trotz der üppigen V8-Motorisierung und 333 PS eher der gelassene Gleiter – immerhin bis Tempo 250. An dem in auffälligem Hellblau lackierten Modell lässt sich das schwarze Verdeck abnehmen. 

Zu allen Neuheiten